Assistenz in der Implantologie – Kurs II für Fortgeschrittene
(Seminar 3/ZASS)

30.11.2012
9:00–12:30 und 13:3018:00

Lebenslauf Ingrid Kröll
Leitende Op-Sr/Zahn OP

1979–1981 Einsatz auf einer Chirurgischen Station in Bad Radkersburg
1981–1982 Schulung und Einsatz als Physikotherapeutin in Fürstenfeld und Bad Radkersburg
1982–1983 Chirurgische Station in Fürstenfeld
1983–1984 Chirurgische Intensivstation in Fürstenfeld
1984–1987 Einsatz als Physikotherapeutin in Fürstenfeld
1987–dato Operationsschwester im Zahn-OP, Graz
Seit 1994 Provisorische Leitende OP-Schwester, Zahn-OP, Graz
1998 Leitende OP-Schwester
2004–dato Workshops zum Thema „Assistenz im Rahmen der Implantation“ bzw. Angewandte Hygiene im Rahmen der Implantation
2005–dato Lehrauftrag bei Schülerinnen
2006–dato Lehrauftrag bei den Studenten im Rahmen der Zahnarztausbildung
2008 Sterilgutversorgung – Fachkundelehrgang I absolviert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Voraussetzung: Kenntnisse aus Kurs I
Schwerpunkt: Praktische Übungen

Kursinhalt:

Kurze zusammenfassende Wiederholung der Schwerpunkte von Teil I
Die implantologische Operation mit Rollenverteilung
Erarbeiten des Konzeptes mit Vorbereitung, Durchführung der OP und Nachversorgung einschließlich praktischer Umsetzung
Praktisches Üben mit dem Implantat Tray
Arbeitsanweisung – was ist das? Ein Thema aus der Instrumentenaufbereitung bzw. aus dem Medizinproduktkreislauf wird gemeinsam erarbeitet

Mitzubringen sind:
Kursunterlagen von Kurs I
Gute Kenntnisse des Inhalts von Kurs I

Dieser Kurs wird als Wahlseminar (Blockseminar/Punkt 2) für die Freiwillige Diplomausbildung mit 8 Stunden anerkannt.
Voraussetzung für die Freiwillige Diplomausbildung sind 3 Jahre Praxis und ein positiver Abschluss der Helferinnengrundschule.

Teilnehmerzahl: 12
Gebühr: € 160,-

Anmeldung per spitzhuetl@zafi.at oder: girkinger@zafi.at
ZAFI - Zahnärztliche Fortbildung der Landeszahnärztekammer für Wien, 1060 Wien, Gumpendorferstrasse 83/4
Tel. 01 597-33-57-10 oder 12, Fax. 01 597-33-57-13